B-Jugend: Wichtiger Heimsieg gegen Gendorf

Im vierten Heimspiel der Saison traf die B-Jugend der SG Buchbach/Obertaufkirchen im Kampf gegen den Abstieg auf den Tabellen 6. Gendorf/Burgkirchen. Für die SG war das ein sehr wichtiges Spiel um den Anschluss an das Mittelfeld nicht zu verlieren. In der ersten Halbzeit war es ein sehr kampfbetontes Spiel in dem sich das meiste im Mittelfeld abspielte. Die besseren Torchancen erspielte sich der Gegner, die aber entweder durch Unvermögen der Stürmer oder aber durch hervorragende Paraden von Torwart Bögl D. nicht zum Erfolg führten. Unsere Mannschaft konzentrierte sich überwiegend auf die Devensive um nicht wieder, wie in den letzten Spielen einen frühen Rückstand hinterher laufen zu müssen. So kam man nur mit Distanzschüssen in die Nähe des gegnerischen Tores die aber nicht zum Erfolg führten. Somit ging man mit einem 0 : 0 in die Pause.

Mit dem Ziel weiterhin in der Devensive kompakt zu stehen und mehr Druck nach vorne aufzubauen ging man in die 2. Halbzeit. Dies gelang unseren Spielern sehr gut und erzielte Ozan H. in der 46. Minute das erlösende 1 : 0. Nun erspielten wir uns immer mehr gute Torchancen die jedoch zu keinem weiteren Treffer führten. So kam es wie es kommen musste. Wenn man vorne seine Chancen nicht nutzt, bekommt man hinten die Tore. In der 66. Minute konnte der Gegner einen Abwehrfehler nutzen und schoss glücklich den Ausgleichstreffer. Unsere Mannschaft lies sich jedoch nicht durch den Ausgleich beirren und erzielte nur 1 Min. später die erneute Führung durch Hingerl S. Dann ging es Schlag auf Schlag. Wiederum 2 Minute später erhöhte Hingerl S. auf 3 : 1. Nun spielte nur noch die SG Buchbach/Obertaufkirchen und konnten sich so noch einige Torchancen erspielen. Daraus resultierte das 4 : 1 durch Konics G. in der 74. Minute. Dies war gleichzeitig der Endstand und 3 wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Nun muss man versuchen diese Leistung in den nächsten Spielen wieder abzurufen, um weitere Punkte zu holen und damit den Tabellenkeller zu verlassen und sich im Mittelfeld zu platzieren.

 

Bögl D. – Vogel M. – Platschka J. – Krumpschmid D. – Sari M. – Wolf M. – Hingerl S. – Konics G. – Bischof C. – Pehlivan E. – Ozan H. – Otto C.

E1 Jugend zweiter Sieg in Folge

Buchbach – SV Oberbergkirchen 4:2 (0:0)
Der erste Heimsieg der Saison gelang unserer E1 gegen den SV Oberbergkirchen. Mittlerweile ist es zur Tradition geworden, dass unsere Buben die Anfangsphase etwas verschlafen und uns die Gegner überlegen sind. Ab der 5. Minute haben wir das Heft in die Hand genommen und erspielten uns einige gute Möglichkeiten, die leider nicht genutzt wurden. In der zweiten Halbzeit dasselbe Bild. Doch nun verwerteten wir die uns zu bietenden Chancen, und lagen nach 40 Minuten mit 4:0 in Führung. In der Folge wurden wir leider etwas nachlässig so dass die Gäste noch zwei Tore erzielen konnten.
Unterm Strich war es ein hoch verdienter Sieg unserer E1 der durchaus etwas höher ausfallen hätte können.
Nun freuen wir uns auf das letzte Saisonspiel beim noch verlustpunktfreien Tabellenführer SV Weidenbach am 30.10.15 um
17.30 Uhr.
Aufstellung:
Thomas, Gabor, Leo, Florian, Luca, Jonas,Philipp, Hansi
Tore: Hansi 2, Jonas , Luca

E2 erneut souverän

TSV Buchbach II – SV Oberbergkirchen II 7:0 (2:0)
Unsere E2 konnte gegen den SV Oberbergkirchen II den nächsten deutlichen Sieg einfahren. Wir fanden gut ins Spiel und gingen nach zwei tollen Kombinationen durch Tore von Dominik und Tobi mit 2:0 in Führung. In der Defensive standen wir sicher, sodass wir kaum Torchancen der Gegner zuließen. Nach der Halbzeitpause erhöhten wir weiter den Druck und bauten die Führung innerhalb der ersten fünf Minuten durch einen Elfmeter und einen Doppelpack von Belmin auf 5:0 aus. Lukas S. und Tim trafen schließlich zum 7:0 Endstand. Wieder eine tolle Leistung und gelungene Generalprobe vor dem letzten Spiel beim punktgleichen Tabellenzweiten aus Weidenbach am kommenden Freitag.
Aufstellung:
Lukas Z., Tobi, Maxi, Leander, Dominik, Belmin, Zeno, Tobi E., Tim, Lukas S.
Tore: Dominik, Tobi R., Belmin (2), Leander, Lukas S., Tim

E2 erneut souverän

TSV Buchbach II – SV Oberbergkirchen II 7:0 (2:0)

 

Unsere E2 konnte gegen den SV Oberbergkirchen II den nächsten deutlichen Sieg einfahren. Wir fanden gut ins Spiel und gingen nach zwei tollen Kombinationen durch Tore von Dominik und Tobi mit 2:0 in Führung. In der Defensive standen wir sicher, sodass wir kaum Torchancen der Gegner zuließen. Nach der Halbzeitpause erhöhten wir weiter den Druck und bauten die Führung innerhalb der ersten fünf Minuten durch einen Elfmeter und einen Doppelpack von Belmin auf 5:0 aus. Lukas S. und Tim trafen schließlich  zum 7:0 Endstand. Wieder eine tolle Leistung und gelungene Generalprobe vor dem letzten Spiel beim punktgleichen Tabellenzweiten aus Weidenbach am kommenden Freitag.

 

Aufstellung:

Lukas Z., Tobi, Maxi, Leander, Dominik, Belmin, Zeno, Tobi E., Tim, Lukas S.

 

Tore: Dominik, Tobi R., Belmin (2), Leander, Lukas S., Tim

C-Jugend neu eingekleidet

Die SG Obertaufkirchen-Buchbach kann sich sehen lassen.

Dank der großartigen Spende der Tankstelle Leinfelder Avia und der Fa. Pumpen Fischer,   können sich in Zukunft unsere Jungs der C-Jugend  in neuen Trikots und Aufwärm T-Shirts präsentieren.

Die Fußballabteilungen der SG, samt Trainer und Spielern , möchten sich nochmal für die gesponserten Trikots bedanken.

Lukas Kreisklasse 001[1] Lukas Kreisklasse 005[1]

C-Jugend mit den Sponsoren Avia Leinfelder und Fa. Pumpen Fischer

D1 Junioren: Spannung bis zum Schluss gegen Burghausen

SG Obertaufkirchen/Buchbach – SV Wacker Burghausen III             4:4 (2:2)

Tore: Julian Rabenseifner (2), Markus Leipfinger, Veronika Auer

Gegen die dritte Mannschaft des SV Wacker Burghausen sahen die Zuschauer bis zum Schlusspfiff eine spannende Kreisklassenpartie. Wacker konnte mit der ersten Torchance in der sechsten Minute das 0:1 erzielen. Aber bereits fünf Minuten später gingen wir durch einen Doppelschlag durch Julian Rabenseifner mit 2:1 in Führung. Das Spiel war völlig ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Burghausen konnte in der 20. Minute noch den 2:2 Pausenstand nach einem individuellen Fehler markieren. Nach dem Wechsel begann unser Mannschaft etwas stärker und Stürmer Markus Leipfinger brachte unser Team wieder mit 3:2 in Front. Wir hatten nun mehrfach das 4:2 auf dem Fuß, aber zielten zu ungenau. In der 47. Minute vergaben wir eine hunderprozentige Möglichkeit und im Gegenzug fingen wir uns den Ausgleich. Das war bitter für unsere Mannschaft. Aber es kam noch schlimmer. Eine Minute später „schenkten“ wir dem Gast sogar noch ein Tor und es stand 3:4. Wir gaben aber nicht auf und wollten das Spiel nicht als Verlierer verlassen. Neun Minuten vor dem Ende erzielte Vroni Auer mit einem Schuss ins lange Eck den 4:4 Endstand. Nach den Möglichkeiten der zweiten Halbzeit muss man sagen, dass wir an diesem Nachmittag zwei Punkte verschenkt haben.

Aufstellung:
Grill Sepp, Untergasser Magnus, Schneider Jonas, Kainz Kilian, Leipfinger Markus, Pinter Darin, Auer Veronika, Rabenseifner Julian, Rott Manuel, Winner Simon, Marsmann Jakob