B-Jugend im 6 Testspiel Sieg in Vilsbiburg

26.08 TSV Vilsbiburg – SG OTK/Buchbach 1:2 (0:0)

Mit einen Minikader von 11 Feldspielern konnten unsere Jungs den KL-Aufsteiger mit großer Leidenschaft, Willen und Teamgeist nieder kämpfen.

Die körperlich hoch überlegenen Gastgeber begannen wie die Feuerwehr und man hatte das Gefühl das wird ein bitterer Freitagabend, aber  unsere Abwehr ließ nichts an brennen und was auf den Kasten kam entschärfte unser überragende TW Tobi. Mitte der ersten Halbzeit die große Chance in Führung zu gehen hat Chris, der aber um einen Schritt zu spät kam.

Wer jetzt glaubte das unsere Elf in der 2 Halbzeit einbrechen würde, der wurde eines besseren belehrt. Im Gegenteil wir bekamen das Spiel immer besser in den Griff und erzielten nach einen Bilderbuch Konter durch Manu die 1:0 Führung (60 Min.). Als dann unsere große Feldspieler Enddeckung Daniel (normal TW) in der 70 Min nur noch durch ein Foul gebremst werden konnte, verwandelte Chris den Elfer sicher zum 2:0. In der 75 Min krönte Tobi seine Leistung als er einen gut geschossen Elfer entschärfte. 2 Min vor Schluss doch noch der späte aber Verdiente Anschlusstreffer für die Gastgeber, aber die Jungs brachten den Sieg trotz 4 minütiger Nachspielzeit mit vereinten Kräften den Sieg über die Zeit.

Ein riesen Kompliment an die Mannschaft für diese Leistung, was noch höher Einzustufen ist das die Vilsbiburger 15 Feldspieler zur Verfügung hatten, was bei der heißen Witterung sicher kein Nachteil war. Und das die Mannschaft auf den richtigen Weg ist zeigt sich das sich Maxi (Krank) und Chris (Verletzt) trotz dem zur Verfügung gestellt haben.

Die Abwehrkette Marco, Genze, Niki (der nur einen Zweikampf verlor) und Maxi warfen sich in jeden Zweikampf, das 3 Mittelfeld mit Manu, Michi F. und Tobi G. spulten ein Laufpensum ab wo man nur den Hut ziehen kann, die beiden Außenbahn Spieler Domi und Michi L war kein Weg zu weit um die Abwehr zu entlasten oder die Offensive zu unterstützen. Chris als einziger Stürmer sorgte trotz Zehen Verletzung immer wieder für Gefahr und der Eingewechselte Daniel sorgte auf der Außen für frischen Wind.

Fazit: Wenn die Jungs schön auf den Teppich bleiben und Ihre Tugenden wie Fleiß, Einstellung, Emotionen und ganz wichtig der Teamgeist bei behalten, dann werden wir die Trainer, die Sportliche Leitung und die Eltern noch viel Freude an der Mannschaft haben.

Am Freitag findet das nächste Testspiel gegen den TSV Dorfen statt und am Samstag das Tunier in OTK, wo wir versuchen werden etwas zu reißen.

B – Jugend knappe Niederlage im 5 Vorbereitungsspiel

20.08 JFG Bavaria Isengau – SG OTK/Buchbach 4:3 (2:1)

Knappe Niederlage gegen die neu gegründete JFG aus den Vereinen Aschau/Waldkraiburg/Weidenbach.

Die erste Überraschung war das wir im Stadion spielen durften, was nicht unbedingt unser Vorteil war, denn die in die KL Mannschaft konnte ihre spielerische Überlegenheit besser zur Geltung bringen. Trotz dem hatten unsere Jungs die erste Möglichkeit um in Führung zu gehen. Dann in der 13 und 23 Min die 2:0 Führung für die Gastgeber. Zwischen den beiden Gegentoren hatten wir die große Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen aber Domi scheiterte am TW.

In der 25 Min der verdiente Ausgleich durch Seuze, der nach einen Traumpass von Manu eiskalt Vollstreckte.

Was dann die Jungs in der zweiten Halbzeit in punkto Einsatz und Willensstärke ablieferten das war schon vom feinsten, denn die Gastgeber konnten fünf ausgeruhte Spieler einwechseln

und wir nur zwei, was bei der Hitze und den großen Platz ein riesiger Vorteil war. Nach einer feinen Einzelleistung erzielte Manu in der 49 Min den überraschenden Ausgleich.

Der druck auf unser Tor wurde im stärker und in der 59 Min war es dann so weit und die JFG erzielte die 3:2 Führung.

Die Gastgeber wechselten noch mal durch aber unsere Elf stemmte sich noch mal mit aller Kraft dagegen und wurden in 76 Min mit den Ausgleich (Seuze) belohnt.  Nach einen schnell aus geführten Freistoß erzielten die Gäste den Siegtreffer.

Trotz der Niederlage ein großes Kompliment an die Jungs die bis zum Schluss ihr bestes gaben. Interessant wär es gewesen wenn wir 15 Feldspieler statt 12 im Kader da bei gehabt hätten.

Am Freitag 26.08 steht das nächste Testspiel in Vilsbiburg auf den Programm, das wir auch mit einen Minikader bestreiten müssen.

Es spielten:

TW: Tobi/Daniel

Abwehr: Marco, James, Genze, Maxi

Mittelf.: Michi F. Manu, Tobi, Michi L.,

Sturm: Luki, Seuze

Bank: Domi, Michi B.