D1 Junioren verlieren in letzter Minute

TSV Winhöring – TSV Obertaufkirchen 2:1 (0:0)
Tor: Jonas S.

Bei sommerlichen Temperaturen reiste unsere D1 am frühen Morgen nach Winhöring zum Punktspiel. Vom Anpfiff an sahen die Zuschauer ein gutes Kreisklassenspiel. Zu Beginn waren unserer Jungs spielbestimmend und ab Mitte der ersten Halbzeit war es absolut ausgeglichen.
Nach dem Seitenwechsel erwischten wieder wir den besseren Start. Unmittelbar nach dem Anstoß erzielten wir nach schöner Einzelleistung den Führungstreffer. Nun gab es Tormöglichkeiten auf beiden Seiten, ein Freistoß von uns landete am Außenpfosten. In der 42. Minute hatte Winhöring dann mehr Glück, ein Schuss von der Strafraumgrenze landete an der Lattenunterkante und den Nachschuss verwandelte ein Stürmer zum Ausgleich. Nun war die Heimelf etwas überlegen und kam immer wieder zu Torchancen, die aber alle abgewehrt werden konnten. Unserer Jungs kämpften aufopferungsvoll um jeden Ball. In der letzten Spielminute schlug ein Winhöringer einen Freistoß von der Mittellinie hoch in den Strafraum und ein Stürmer lenkte den Ball zu einem Mitspieler und der erzielte aus wenigen Metern den Führungstreffer. Das war natürlich bitter für unsere Jungs.
Wir hatten in der Rückrunde jetzt drei Spiele, in denen wir spielerisch überzeugen konnten und nicht schlechter als der Gegner waren. Leider haben wir aber nur einen Punkt erreicht und stehen so mit 16 Punkten auf dem achten Tabellenplatz.

Kader:
Sebastian, Seppe, Hanse, Markus, Jonas H, Manuel, Jonas S., Julian, Lukas, Jakob, Leander

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar