Daniel Maus zurück nach Buchbach

Umworbener Keeper aus Garching unterschreibt bis Juni 2019

Transfercoup für den TSV Buchbach: Der Fußball-Regionalligist holt Keeper Daniel Maus vom Ligakonkurrenten VfR Garching zurück. Der 22-Jährige, der schon in 51 Regionalliga-Spielen für die Rot-Weißen im Einsatz war, hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bis Juni 2019 unterschrieben.

Trägt in den kommenden zwei Spielzeiten wieder das Trikot des TSV Buchbach: Daniel Maus.

Die Buchbacher haben mit der Rückholaktion von Maus eine weiter Personallücke geschlossen, zumal der aktuelle Stammkeeper Alex Strobl, der am Gründonnerstag wegen einer roten Karten in Hof pausieren muss, nur bis Ende dieser Spielzeit Vertrag hat und anschließend wieder im Profibereich seine Zukunft sieht. Maxi Weber, der vor zwei Jahren vom Landesligisten SpVgg Lam zu den Rot-Weißen gekommen ist und seither 26 Regionalliga-Einsätze verbuchen konnte, verlässt die Oberbayern aus beruflichen Gründen am Saisonende und kehrt zur SpVgg Lam zurück.

Mit Egon Weber (26) vom TSV Kastl haben sich die Buchbacher ja bereits in der Winterpause die Dienste eines gut ausgebildeten Torhüters gesichert, so dass diese Schlüsselposition nun wieder doppelt besetzt ist. „Wir haben jetzt zwei bärenstarke Keeper, die sich einen Konkurrenzkampf liefern und sich gegenseitig pushen  werden“, sagt Sportlicher Leiter Georg Hanslmaier, der froh ist, dass die Rückkehr von Maus geklappt hat: „Die Vergangenheit hat gezeigt, dass man auf dieser Position immer zwei Top-Leute braucht. In den letzten Jahren haben bei uns beide Keeper immer viel Einsatzzeiten bekommen.“

Maus war vor zwei Jahren aus Buchbach zum damaligen Regionalliga-Absteiger VfR Garching gewechselt, schaffte dort den sofortigen Wiederaufstieg und hat für die Garchinger aktuell alle 27 Saisonspiele bestritten. Dass er seinen Zwei-Jahres-Vertrag nicht verlängern würde, hatte der 1,86 Meter große Schlussmann den Garchingern frühzeitig mitgeteilt. Der bei SpVgg Unterhaching ausgebildete Torhüter hat im Winter ein Probetraining beim Ex-Bundesligisten Rot-Weiß Essen bestritten und dort auch überzeugen können. Das Interesse des West-Regionalligisten, der die Verträge seiner beiden Keeper Robin Heller und Maksimilijan Milovanovic nicht verlängert hat, bestand weiterhin, doch Maus entschied sich auch für den TSV Buchbach, weil er seine berufliche Perspektive – der 22-Jährige arbeitet in einer Steuerkanzlei – durch den Sprung ins unsichere Profi-Dasein nicht gefährden wollte. Der VfR Garching hat sich mit dem 18-jährigen Talent Juhana Mäkelä vom TSV 1860 München bereits Ersatz besorgt.

Fotos & Text: © mb.presse, weitere Veröffentlichungen nur mit Zustimmung des Autors

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar