Zweite siegt zum Saisonauftakt gegen Waging

Am ersten Spieltag der Saison trafe die Buchbacher Zweite auf den Bezirksliga-Absteiger TSV Waging am See. Beide Mannschaften wollten mit einem Erfolgserlebnis in die neue Spielrunde starten und begannen entsprechend konzentriert.

Den besseren Start hatte allerdings die Mannschaft des TSV Buchbach, welche durch aggressives Forechecking die Waginger Defensive zu schnellen Ballverlusten zwang. Die anfängliche Überlegenheit konnte aber nicht in etwas Zählbares umgemünzt werden. Nach 20 Minuten kam der TSV Waging besser ins Spiel und übernahm die Platzhoheit. Mehr als ein paar Ecken und Freistöße sprangen aber nicht dabei heraus. Die erste Chance des Spiels hatte Markus Hanslmaier in der 40. Spielminute. Sein Schuss aus 9 Metern wurde von einem Verteidiger geblockt. In der 45. Minute gab es nochmal einen Freistoß für die Buchbacher aus halbrechter Position. Alle rechneten mit einer Flanke, aber Markus Blau nahm sich ein Herz und zündete einen unhaltbaren Strahl ins linke Kreuzeck. Dadurch ging es mit einem 1:0 in die Halbzeit.

Die zweite Hälfte startete furios. Nach 47 Minuten traf Merphi Kwatu aus 18 Metern nur den Pfosten. Zwei Minuten später tauchte er, nach einem Ballverlust der Waginger, frei vor dem Tor auf und verwandelte eiskalt zum 2:0. Erneut nur zwei Minuten später nutzte Ali Bircan einen zu kurz geratenen Rückpass und wurde vom Torhüter im Strafraum gelegt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Kwatu sicher zum 3:0.

In den folgenden 30 Minuten schaltete Buchbach in den Verwaltungsmodus. Dies rächte sich in der 82. Minute. Sebastian Schilling köpfte nach einem Zuordnungsfehler der Buchbacher Defensive eine Freistoßflanke zum 3:1-Anschlusstreffer ein. Die Schlussoffensive des TSV Waging blieb eher verhalten. In der 90. Spielminute entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für die Seerosen nach Foul von Roland Bartl. Sebastian Schilling scheiterte jedoch kläglich.

Somit blieb es beim durchaus verdienten 3:1-Auftaktsieg für die Buchbacher. Nun gilt es am Freitagabend beim TSV Reischach (19:30 Uhr / 11.08.17) den guten Saisonstart zu bestätigen.

Text: © Christian Fischer, weitere Veröffentlichungen nur mit Zustimmung des Autors

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar