U9 (F-Junioren) Start in die Vorbereitung

Unsere F1 Junioren starteten am 06. September, nach nur zwei Trainingseinheiten auf dem Feld mit dem ersten Vorbereitungsspiel für die neue Saison und bewies beim SV Oberbergkirchen, auch als F1 bestehen zu können.

In der ersten Halbzeit begannen unsere Kids noch eher Verhalten, konnten aber den ein oder anderen guten Angriff starten, welche aber nicht mit einem Tor gekrönt wurden. Auf der anderen Seite waren die Oberbergkirchner etwas ausgefuchster und setzten nach einem Konter den ersten Treffer des Spiels zum 1:0. Doch schon kurz darauf wurde der Jubel des SVO über die Führung durch den Ausgleichstreffer unserer Jungs wieder gedämpft. Danach konzentrierte sich unsere F-Jugend wesentlich besser auf das Spiel und konnte kurz darauf auch noch die Führung zum 1:2 erzielen. Praktisch zum Pausenpfiff konnten die Oberbergkirchner, durch einen Stellungsfehler unserer Abwehr die Situation nutzen und somit zum 2:2 ausgleichen.

Nach der Pause war unsere U9 wieder sehr konzentriert und drückte den Gegner etwas in deren eigene Hälfte. Doch bereits ein paar Minuten später war es wiederum der SVO, der durch einen gut gespielten Konter erneut in Führung gehen konnte.

Danach stand unsere Abwehr wesentlich besser und sehr konzentriert. Auch das Mittelfeld holte sich die Bälle bevor der Gegner überhaupt weitere Angriffe starten konnte. So kamen wir am Ende durch einen schön herausgespielten Treffer noch zum hochverdienten 3:3 Ausgleichstreffer.

 

Noch kann man keine großen Schlüsse aus diesem ersten Freundschaftsspiel ziehen, doch eine Verbesserung im Zusammenspiel und Technik, sowie im Zweikampfverhalten waren deutlich zu erkennen. Am Samstag den 16.09. ist der Saisonstart gegen den TSV 66 Polling und wir wollen versuchen diese Leistung auch in die Liga zu übertragen.

 

Mannschaft:

Simon, Lukas, Luis, Yusuf , Quentin, Christoph, Maxi, Mehmet, Wenzel

 

Tore:

Quentin(2), Christoph(1)

 

Trainer:

Martin Bayer, Thomas Hartmann

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar