TSV Buchbach trauert um Steffen Mix

Der TSV Buchbach trauert mit der bayerischen Fußball-Familie um Schiedsrichter Steffen Mix. Der 27-Jährige aus Abtswind (Unterfranken), der am Samstag noch die Partie der Rot-Weißen beim FC Pipinsried (0:0) gepfiffen hat, kam am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam er mit seinem Fahrzeug ohne Fremdeinwirkung von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

„Wir haben Steffen Mix bei vielen Regionalligaspielen erlebt und seine Leistungen immer geschätzt. Als unaufgeregten Schiedsrichter, der nicht sich, sondern immer den Fußball in den Mittelpunkt gestellt hat“, so Buchbachs Sportlicher Leiter Georg Hanslmaier: „Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden.“