Starke Leistung der F-Junioren in Schwindegg

Einen tollen 5:2 Erfolg durfte die F1 des TSV Buchbach in Schwindegg feiern und sicherte sich somit auch gleich den zweiten Sieg im Zweiten Spiel. Das Vorhaben mindestens zwei Siege in der neuen Runde zu schaffen wurde bereits mit dem Sieg im zweiten Spiel erreicht.

In Schwindegg wurde die Taktik, gleich von Anfang an sehr offensiv zu agieren, hervorragend umgesetzt und am Ende auch belohnt. „Wir hatten gleich in den ersten paar Minuten mehrere gute Chancen, konnten diese aber leider nicht nutzen und mussten aufgrund der sehr offensiven Spielweise den ein oder anderen Konter abwehren. Dies ist vor allem der sehr starken Abwehrleistung zu verdanken. Zudem war das Mittelfeld mit einer tollen Laufleistung immer auf Höhe des Gegners. Erklärten die Trainer. Trotzdem gelang es den Schwindeggern noch kurz vor der Pause auf 2:3 zu verkürzen. Nach der Pause spielte der TSV Buchbach seine Überlegenheit besser aus und es fielen auch die verdienten Tore zum 5:2 Auswärtserfolg.

Wiedermal hatte die Mannschaft des TSV ihre bessere Kondition in der zweiten Halbzeit nutzen können und das Spiel klar für sich entschieden. Dennoch war es eine sehr starke spielerische Leistung, die am Ende ausschlaggebend war, die drei Punkte nach Buchbach zu bringen.

 

Mannschaft: Julius, Simon, Lukas, Yusuf, Luis, Quentin, Christoph, Maxi, Magnus

Tore: Luis, Quentin, Christoph

Trainer: Martin Bayer, Thomas Hartmann

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar