G-Jugend gibt ihr Bestes

Ziemlich schwer haben es die jüngsten im Spielbetrieb angemeldeten Kinder des TSV Buchbach in dieser Saison. Aufgrund der Bestimmungen dürfen die erfahrenen Jungs des Jahrgangs 2010 nicht mehr dabei sein um Unterstützung zu leisten. Folglich sind unsere kleinen, teilweise erst 5jährigen Kämpfer auf sich gestellt und hatten es in den 3 zurückliegenden Begegnungen mit eingespielten, durchweg starken Mannschaften aus Ampfing, Neumarkt und Mühldorf zu tun. Die Niederlagen waren schon vor Anpfiff abzusehen. Umso erstaunlicher, dass die Jungs und Mädchen alles andere als den Spaß verlieren. In jedem Spiel konnte der TSV Buchbach trotz deutlicher körperlicher Unterlegenheit mindestens ein Tor erzielen, welches natürlich frenetisch umjubelt wurde. Die Trainingseinheiten, die zu Saisonbeginn auf zweimal wöchentlich erhöht wurden, bringen erste Erfolge. Leider spielen unsere Kids noch mit viel zu großem Respekt den Gegnern gegenüber und zeigen selten, was eigentlich schon in ihnen steckt. Das Selbstbewusstsein zu stärken und die Techniken weiter zu verbessern sind nun also die obersten Ziele in den kommenden Wochen und Monaten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar