Buchbach testet gegen SpVgg Hankofen-Hailing

Fußball-Regionalligist TSV Buchbach, der erst am Dienstag mit dem Nachholspiel bei den Münchner Löwen in die Frühjahrsrunde startet, bestreitet am heutigen Freitag um 17 Uhr ein letztes Vorbereitungsspiel. Die Mannschaft von Trainer Anton Bobenstetter tritt auf dem Kunstrasen in Hallbergmoos gegen den Bayernligisten SpVgg Hankofen-Hailing an.

Aufgrund der eiskalten Witterung und der Schneefälle mussten die Buchbacher, die am Samstag aus dem Trainingslager in Portugal zurückgekehrt sind, die geplanten Einheiten am Montag und Dienstag streichen. „Am Mittwoch haben wir dann wieder im Schnee und auf der Straße trainiert. Da geht es ja fast allen anderen Mannschaften gleich, einziger Unterschied ist, dass die Spiele der anderen Mannschaften fast alle ausfallen, wir aber am Dienstag im Grünwalder auf Rasen ran müssen“, so Bobenstetter.

Fotos und Text: © mb.presse, weitere Veröffentlichungen nur mit Zustimmung des Autors