G-Junioren gegen Kraiburg und Burghausen

Am Donnerstag, dem 14.06.2018 trat die U7 des TSV Buchbach zum Gastspiel in Kraiburg an. Man hatte sich viel vorgenommen und so ging es schon unmittelbar nach Anpfiff mit Volldampf auf das gegnerische Tor zu. Der Plan ging auf. Nach 30 Sekunden führte unsere Mannschaft mit 0:1. Kraiburg war wach. In der Folge gestaltete sich das Spiel ausgeglichen. Unsere kleinen Kicker betrieben einen wahnsinnigen Aufwand, gingen weite Wege, warfen ein und traten Ecken wie aufgedreht. Trotzdem kassierten sie kurz vor Ende der ersten Halbzeit durch einen misslungenen Abstoß den Ausgleich. Nach der Pause rächte sich das Laufpensum der ersten Hälfte. Wir wirkten etwas müde und unkonzentriert. Unsere Abwehr parierte einige gegnerische Ecken ganz großartig, die Konter wurden aber nicht konsequent genug zu Ende gespielt. Kraiburg agierte insgesamt etwas cleverer, stellte einen Stürmer in der Spitze ab und bediente ihn mit weiten Bällen. Einer seiner Schüsse saß dann leider. In den Schlussminuten drängten wir nochmals auf den Ausgleich, verpassten aber immer knapp. Ein Remis wäre durchaus verdient gewesen aber es sollte wohl nicht sein.

Eine gute Woche später, am 23.06.2018 empfingen wir Gäste aus Burghausen. Ein großer Name warf seine Schatten voraus aber wir mussten uns ganz und gar nicht verstecken. Im Gegenteil. Der TSV Buchbach war das eindeutig bessere Team. Die Mannschaft hielt großartig zusammen, zeigte seine Stärken und gewann hochverdient mit 6:1. Super gemacht, Kids!

Tor in Kraiburg: Jonah

Tore in Buchbach: Tunahan (1), Elias (1), Wenzel (4)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar