F-Junioren auch im letzten Spiel ohne Punktverlust

Zum letzten Spiel der Runde durfte unsere U9 am Samstagmorgen beim TSV Schnaitsee antreten und sie tat dies auch noch sehr beindruckend. Beim vorigen Spiel so früh am Morgen hatte unsere Mannschaft die ersten Minuten verschlafen. Dies wurde bei diesem Spiel Eindrucksvoll abgestellt.

Von Beginn an stand unsere Abwehr hervorragend und wir konnten von hinten heraus das Spiel aufbauen. Die Laufbereitschaft des gesamten Teams war großartig und so war immer eine Anspielstation frei. So dauert es auch nicht lange bis das verdiente 1:0 für den TSV Buchbach fiel. Zu diesem Zeitpunkt konnten sich der TSV Schnaitsee schwer aus der Bedrängnis befreien und hatte alle Mühe die Angriffe unserer Jungs abzuwehren. Nach einem feinen Abspiel aus dem Mittelfeld in den Lauf unseres Stürmers landete dann der Ball zum 2:0 im Netzt der Heimmannschaft aus Schnaitsee. Danach hatte auch der TSV Schnaitsee ein paar Angriffe starten können, welche aber durch unsere Abwehr im Keim erstickt oder am Ende durch unseren hervorragend aufgelegten Torhüter verhindert wurden. Nun ging es aber Schlag auf Schlag und wir konnten den Vorsprung zur Halbzeit sogar auf 6:0 aus Sicht des TSV Buchbach ausbauen.

Nach der Pause wurde dann erstmal kräftig gewechselt und einige Variationen ausprobiert, so dass es nun ein etwas ausgeglicheneres Spiel wurde. So konnte der TSV Schnaitsee auf 2:6 verkürzen. Wir mussten dann reagieren und stellten nochmals etwas um und spielten nun wieder unser gewohntes System, somit setzten wir mit teils beindruckendem Kombinationen den Gegner wieder stark unter Druck und erhöhten auf 8:2 für uns. Eine Unachtsamkeit lies den TSV Schnaitsee wieder um ein Tor auf 3:8 ran kommen, doch kurz vor Schluss waren es wiederum unsere Jungs, welche den hoch verdienten 9:3 Schlusspunkt setzten.

Fazit: Im letzten Spiel der Runde hat unsere U9 eine sehr beindruckende Leistung abgerufen und sowie Kampfgeist bewiesen, sowie Spielstärke durch schöne Kombinationen gezeigt.

 

Tore: Maxi (2), Yusuf (1), Simon(1), Quentin (3), Christoph (2)

Mannschaft:

Simon, Yusuf, Julius, Maxi, Quentin, Lukas, Christoph, Magnus, Elijah

Trainer: Martin Bayer, Thomas Hartmann

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar