Erst Hankofen, dann nach Portugal

Testspiel Nummer drei für den TSV Buchbach: Der Fußball-Regionalligist misst sich im Rahmen der Wintervorbereitung mit dem Bayernligisten SpVgg Hankofen-Hailing. Der Test wird am Sonntag um 13 Uhr auf dem Kunstrasen in Johannisbrunn nähe Vilsbiburg ausgetragen.

„Wir werden wieder mit der vollen Kapelle anrücken, so dass wir wieder zwei Mannschaften aufbieten können“, sagt Buchbachs Trainer Anton Bobenstetter, der vor der Partie mit seiner Truppe noch eine Stunde auf dem Kunstrasen trainieren wird. Für den Tabellensiebten der Regionalliga Bayern ist das Vorbereitungsspiel gegen Hankofen der letzte Test, ehe die Rot-Weißen am 9. November ins Trainingslager nach Portugal aufbrechen. An der Algarve werden die Buchbacher dann zwei weitere Testspiele absolvieren. Im Stadion des Hotels Alfamar treffen die Buchbacher am 12. Februar um 15 Uhr auf den S.R. Almancilense, gegen den die Rot-Weißen schon im vergangenen Jahr gespielt haben. Zwei Tage später heißt dann der Gegner ebenfalls um 15 Uhr ARDC Mentes do Despoto.

Fotos und Text: © mb.presse, weitere Veröffentlichungen nur mit Zustimmung des Autors

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar