F1 startet in die Rückrunde

Pünktlich an dem Tag, an dem die Männer der ersten und zweiten Mannschaft des TSV Buchbach ihre Saison beendeten, fiel der Startschuss für den U9-Nachwuchs des Vereins. Die F1 bestritt am 18.05.2019 endlich ihr erstes Spiel der Rückrunde. Der TV Kraiburg war zu Gast und die Spannung stieg. In den letzten Wochen hatten die Jungs recht wenig trainiert. Den Osterferien folgten etliche wetterbedingte Trainingsabsagen. Manche Termine mussten durch berufliche Verpflichtungen der Trainer gestrichen werden. Lediglich gegen die eigene F2 konnte im Vorfeld ein Trainingsspiel organisiert werden. Für weitere Vorbereitungsspiele gab es entweder Absagen oder es war kein Termin zu finden. Wie also würde sich die Mannschaft schlagen?

Verlernt hatten die Kids nichts. Soviel steht fest. Von Beginn an ran an den Ball und mit Zug Richtung Tor. Bereits in der vierten Minute beseitigte Buchbach alle Zweifel durch ein blitzsauberes 1:0. Auf der anderen Seite ging ein gezielter Schuss knapp neben den Pfosten. Auch unsere Abwehr war nun hellwach und ließ in der Folge nicht mehr viel zu. Es entwickelte sich ein einseitiges Spiel in des Gegners Hälfte, das in der 8. Minute durch einen schlau eingenetzten Ball und kurz vor dem Halbzeitpfiff durch den dritten Treffer nach einem hervorragenden Passspiel belohnt wurde. Auch nach der Pause war unsere Mannschaft drückend überlegen. Die fehlende Fitness konnten die Jungs mit einem großen Spielverständnis wettmachen. Leider gingen sie viel zu leichtfertig mit ihren Chancen um. Ein wunderbarer Kopfballtreffer sollte dem Spiel noch die Krone aufsetzen – dann war Schluss. Buchbach besiegt den TV Kraiburg mit 4:0. Weiter geht’s am 25. Mai zu Hause um 11 Uhr gegen Neumarkt St. Veit.

Tore: Quentin (2), Wenzel (1), Jonah (1)

 

 

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar