Erster Test gegen Erlbach

Buchbach erwartet Landesligisten am Sonntag um 17 Uhr

Der TSV Buchbach bestreitet am Sonntag um 17 Uhr sein erstes Testspiel in der Vorbereitungsphase und erwartet dazu den SV Erlbach am Sonntag um 17 Uhr in der SMR-Arena. „Das ist für uns der Auftakt in Spielform nach einer knappen Woche Training, dabei werden schon die ersten Bausteine, die wir einstudieren wollen, zu sehen sein“, so der neue Trainer Markus Raupach vor seinem Debüt an der Buchbacher Seitenlinie.

Inzwischen hat der Bayerische Fußballverband (BFV) die ersten Spieltage in der Fußball-Regionalliga Bayern angesetzt. Die Rot-Weißen starten am 12. Juli mit einem Heimspiel um 19 Uhr gegen den FC Augsburg II in die neue Spielzeit. Die erste Auswärtspartie steigt dann am 20. Juli um 14 Uhr in Illertissen, der Auftakt zur ersten englischen Woche, in der die Buchbacher am 23. Juli um 19 Uhr den 1. FC Nürnberg II empfangen und am 27. Juli um 14 Uhr bei der SpVgg Bayreuth antreten müssen. Der erste ganz große Höhepunkt ist dann am Sonntag, 4. August geplant, wenn Aufsteiger SV Türkgücü München zum „Weißwurstspiel“ um 11 Uhr in die SMR-Arena kommt. Die Partie wird live bei SPORT1 übertragen.

Neben den Langzeitverletzten Merphi Kwatu und Moritz Sassmann müssen Andi Bichlmaier und Raupach gegen Erlbach auch auf Jonas Wieselsberger (Schambeinverletzung) und Maximilian Ahammer (muskuläre Probleme) verzichten. Landesligist Erlbach hat übrigens auch einen neuen Trainer: Lukas Lechner hat als Spielertrainer für Jens Kern übernommen.

Fotos und Text: © mb.presse, weitere Veröffentlichungen nur mit Zustimmung des Autors

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar