Sommerfest der Junioren

Sportlicher Leiter Georg Hanslmaier und Jugendkoordinator Helmut Laggerbauer haben für das Jugend-Sommerfest wieder einiges auf die Beine gestellt.

Am Samstag, 13. Juli findet zum zweiten Mal unter dem Motto „Sport und Spaß für Klein und Groß“ ein Sommerfest für die Fußball-Jugend des TSV Buchbach und alle diejenigen, die mit Sport und Spiel Spaß haben wollen, statt. Nach dem tollen Erfolg des letzten Jahres wird kommenden Samstag ab 11 Uhr ein umfangreiches Programm für Kinder und Jugendliche geboten. Die F- und G-Junioren können wieder im Street-Soccer-Court ihr Können unter Beweis stellen, und für die Spieler der E-Junioren gibt es ein Holland-Turnier. Bei dieser Turnierform spielt jeder Spieler um Punkte und nicht eine Mannschaft, so dass am Ende ein Spieler als Sieger hervorgeht.  D-Junioren und älter spielen Turniere im Lebend-Kicker.  Kinder von 6 bis 10 Jahren können wieder das DFB-Paule-Fußballabzeichnen absolvieren. Zudem steht eine Torwand bereit und auch die Schussgeschwindigkeit kann gemessen werden. Mit Hüpfburg, Kinderschminken und einem Luftballon-Künstler ist auch für alle diejenigen was geboten, die mit Fußball nicht so viel zu tun haben. Bei einer Tombola mit über 200 Preisen können Bälle, T-Shirts und vieles mehr gewonnen werden. Hauptpreise sind Original-Trikots des SC Freiburg, des TSV 1860 München, der SpVgg Unterhaching und natürlich des TSV Buchbach.  Um 15.00 und 16.00 Uhr treten wie schon im letzten Jahr die Kinder-Garden der Bubaria auf, bevor dann um 17.00 Uhr die roten und weißen Luftballone in den Buchbacher Himmel aufsteigen.  Demjenigen, dessen Luftballon am weitesten fliegt, winkt wieder ein attraktiver Preis. Höhepunkt ist in diesem Jahr um 18.00 Uhr die Vorstellung und Ehrung der Junioren-Meistermannschaften. Für das leibliche Wohl ist wie immer in Buchbach bestens gesorgt.

Fotos und Text: © hai, weitere Veröffentlichungen nur mit Zustimmung des Autors

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar