18.10.2019, F1-Junioren, TSV Buchbach gegen TSV Ampfing

18.10.2019, Freitagnachmittag, Sonnenschein, volle Zuschauerränge – könnte es für die F1 Junioren des TSV Buchbach eine bessere Kulisse geben, um endlich den ersten Saisonsieg einzufahren?

Also rein in die Trikots und warmgemacht – es gibt nichts zu verlieren! Mit Ampfing kommen keine gänzlich unbekannten und aller Voraussicht nach auch keine übermächtigen Gegner zu Besuch. Könnte spannend werden!

Es ging von Anfang an munter und ausgeglichen zu. Der erste Schreck dann nach 5 Minuten. Einer unserer Spieler bekam einen scharfen Schuss in den Bauch und blieb eine Zeitlang liegen. Aber es ging weiter und auch ziemlich oft in des Gegners Hälfte hinein. Buchbach erkämpfte sich etliche Eckstöße, konnte sie aber leider in nichts Zählbares verwandeln. Genauso hatte Ampfing seine Möglichkeiten, die unser Torwart sicher parierte. Einen Schuss ließ er nach vorn abklatschen. Der Ball sprang wieder zum Ampfinger Stürmer und dieser machte unter Zuhilfenahme aller seiner Körperteile – um nicht zu sagen beider Arme – das Tor. Gäbe es einen Schiedsrichter in dieser Altersklasse: der Treffer hätte vermutlich nicht gezählt. Aber statt zur Sichtung des Videobeweises marschierten unsere Jungs kommentarlos zum Anstoßpunkt. Wie herrlich unkompliziert der Fußball doch sein kann! Sekunden später wühlte sich Buchbach bis vor den Ampfinger Kasten durch, schoss einen Gegenspieler unhaltbar an und erzwang auf diese Weise den Ausgleich. Mit 1:1 ging es in die Pause.

Auch in der zweiten Hälfte agierten beide Mannschaften auf Augenhöhe. Es war über die gesamte Spielzeit eine umkämpfte und spannende Partie, in der jede Seite jederzeit in Führung hätte gehen können, aber auch ein Unentschieden gerecht gewesen wäre. Etwa 10 Minuten vor Ende war es dann Buchbach, das sich sehenswert nach vorn spielte und unter dem unglücklichen Torwart hindurch zum umjubelten Führungstreffer einschob. Da es nicht mehr gelingen wollte, die Führung weiter auszubauen, musste sie jetzt nur noch verteidigt werden. „Nur noch verteidigen“ ist aber gar nicht so einfach, wenn die Beine schwer werden und die Kräfte nachlassen! Aber alles, was Ampfing noch zu bieten hatte, prallte an einer ganz ganz starken Teamleistung ab.

Freitagnachmittag, Sonnenschein, volle Zuschauerränge – könnte es für die F1 Junioren des TSV Buchbach eine bessere Kulisse geben, um endlich den ersten Saisonsieg einzufahren? Nein! Herzlichen Glückwunsch, Jungs!

Tore: Wenzel K.

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar