Endlich wieder ein Sieg für die C-Junioren!

Aufgrund zu weniger Spieler der SG Neumarkt-St. Veit/Egglkofen wurde dieses Spiel vom Wochenende auf Donnerstag, den 31.10. verlegt. Ein richtiges Kellerduell, das auch spielerisch nicht die Klasse der vorherigen Partien entwickeln sollte. Erneut fiel ein frühes Tor – diesmal durften unsere Jungs jubeln! Kapitän Rampl brachte einen Freistoß aus dem Halbfeld vors Tor, Freund und Feind verpassten knapp und so lag die Kugel zur frühen Führung im Netz. In der Folge Buchbach klar überlegen, Johannes Wagner prüfte die Beschaffenheit des Pfostens mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze. Die Gäste zeigten sich nur gelegentlich bei Umschaltaktionen gefährlich. In Durchgang zwei konnte die Heimelf die Überlegenheit mit etwas mehr Ballsicherheit unterstreichen, auch die Aktionen nach vorne wurden zielstrebiger. Der eingewechselte Luis Klar brachte richtig Tempo in die Partie und war ständiger Gefahrenherd – so auch in der 48. Minute, als er auf rechts durchbrechen und auch den Torwart zum 2:0 überwinden konnte. Den Schlusspunkt setzte der stets engagierte Johannes Wagner, der kurz vor Schluss schön freigespielt wurde – endlich sein erster Saisontreffer.

Dieser 3:0 Heimsieg wurde viel umjubelt und belohnte die Jungs endlich für den großem Aufwand und die guten Leistungen der letzten Spiele.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar