10.01.2020, Verspäteter Nikolaus bei den F1 Junioren

Nachdem zum Jahresende 2019 kein Termin für eine Weihnachtsfeier der F1 Junioren des TSV Buchbach mehr gefunden werden konnte, musste umdisponiert werden. So entschied man, Nikolaus, Weihnachten und den Jahresabschluss auf einen Tag im neuen Jahr fallen zu lassen. Genauer gesagt auf den 10.01.2020. Los gings kurz vor 18 Uhr am Busheisl in Steeg. Eigens organisierte Fackeln wurden angezündet und durch Buchbach bzw. um Buchbach herum bis zum Vereinsheim getragen. Anschließend servierte der Gino Pizza für alle und die Jugendtrainer gaben einen kleinen Rückblick auf die bisherige Saison. Respektvoll und geordnet hätte man gestartet aber dann, was das Thema Disziplin betrifft, leider ziemlich nachgelassen. Das müsse unbedingt wieder besser werden. Das versprachen die Jungs selbstredend hoch und heilig. Es gab Geschenke von den Eltern für die Trainer und teilweise sogar andersherum. Aber dann wurde es spannend: Der Nikolaus höchstpersönlich klopfte an und hatte für jeden Spieler einen kleinen Reim in seinem goldenen Buch. Die Kinder bekamen Bücher über Fußballtricks bzw. Fan-Utensilien  ihrer Lieblingsvereine geschenkt und der Abend klang gemütlich aus.

Vielen Dank für die herzliche Gestaltung dieses Festes, lieber Doktor Rol!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar