19.01.2020, F1 mit 5. Platz im Turnier des SC Moosen

Lange durften unsere F1-Junioren schon kein „echtes“ Spiel mehr bestreiten. Das Vorbereitungsspiel gegen die U9 aus Grüntegernbach hatten sie Anfang Dezember 2019 aber deutlich mit 13:1 gewonnen. Man durfte also gespannt sein, wie sie sich in ihrem ersten Hallenturnier am 19.01.2020 in Taufkirchen schlagen würden. Nervös und unkonzentriert absolvierten sie in die erste Partie gegen Erding. Viele eigene Fehler luden die Gegner zum 5:0-Erfolg ein. Das zweite Spiel gegen Taufkirchen lief schon besser und konnte mit 4:1 gewonnen werden. Die Spiele 3, 4 und 5 gegen St. Wolfgang, Dorfen und Moosen gingen knapp verloren. Das letzte Spiel gegen Schwindegg wiederum wurde, auch Dank einer starken Torhüterleistung, mit 2:0 gewonnen. Insgesamt war es ein Turnier mit einem sehr ausgeglichenen Teilnehmerfeld, in dem jede Mannschaft mal verlor und mal gewann. Also doppelt ärgerlich, denn es wäre mehr drin gewesen. Für den ersten Hallenauftritt in dieser Wintersaison war der 5. Platz am Ende aber ok. Am kommenden Sonntag geht es – hoffentlich konzentrierter – weiter in Neumarkt.

Torschützen: Jonah (5) und Wenzel (4)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar