20.01.2019, Korrekturzeiten für Spielverlegungen

Mitteilung des KJL Bernhard Hellmich

  • kostenloser Korrekturzeitraum: 10.02.2020  bis  23.02.2020
  • kostenpflichtiger Korrekturzeitraum: ab 24.02.2019

Zu beachten:

  • Für Freitag bis Sonntag angesetzte Heimspiele können durch den Heimverein ohne Zustimmung des Gegners zwischen Freitag und Sonntag verlegt werden
  • Für Sonntag bis Freitag angesetzte Heimspiele können durch den Heimverein ohne Zustimmung des Gegners zwischen Sonntag und Freitag verlegt werden
  • Bei Verlegungen von Heimspielen vom Wochenende (Freitag bis Sonntag) auf einen Wochentag (Montag bis Donnerstag) ist immer die Zustimmung des Gegners erforderlich
  • Bei Verlegungen von Heimspielen, die von Montag bis Donnerstag angesetzt sind, ist immer die Zustimmung des Gegners erforderlich
  • Bei Verlegungen von Auswärtsspielen ist immer die Zustimmung der Heimmannschaft erforderlich
  • Abwicklung der Verlegungsanträge und Zustimmung: Online
  • Sollten im Rahmen von Punkt 1 und 2 Verlegungsanträge gestellt sein, die Zustimmung des Gegners aber bis zum Ende des Korrekturzeitraumes ausbleiben, gilt der Verlegungsantrag automatisch als zugestimmt

Interner Hinweis: Über geplante Verlegungen ist immer Helmut Laggerbauer zu informieren

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar