D2-Junioren mit Niederlage gegen Unterneukirchen II

TSV Buchbach – SV Unterneukirchen II                                    0:1 (0:3)

 

Die D2 – Junioren starteten auch in die Punkterunde. Gegen den SV Unterneukirchen II entwickelte sich von Beginn an eine ausgeglichen Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gäste konnten Mitte der ersten Hälfte mit 0:1 in Führung gehen, aber unsere Jungs hatten immer wieder die Möglichkeit auf den Ausgleich. Nach dem Wechsel erspielten wir uns nach schönen Kombinationen immer wieder gute Chancen, aber vor dem Tor waren wir nicht konsequent genug und deshalb fiel auch der verdiente Ausgleich nicht mehr. Unterneukirchen kam auch immer wieder vor unser Tor und erzielte noch zwei Treffer zum 0:3. Unsere D2 machte ein gutes Spiel, die Chancen konnten leider in diesem Spiel aber nicht verwertet werden.

 

Aufstellung:

Aigner Sebastian, Büchler Elias, Voderholzer Valentin, Oberloher Thomas, Karl Maxi, Platschka Simon, Kuchler Fabian, Müller Tobias, Thalmeier Manuel, Neumann Leon, Hanslmaier Jonas, Rampl Hansi, Kainz Leo

D1-Junioren mit einem Remis gegen den Tabellenzweiten

SG Obertaufkirchen/Buchbach – JFG Halsbachtal                2:2 (1:1)

Tore: Rabenseifner Julian, Rott Manuel

 

Die D1 – Junioren empfingen mit der JFG Halsbachtal den Tabellenzweiten. In der Vorrunde kassierten wir da eine klare 6:0 Niederlage. Die Truppe spielte von Beginn an konzentriert und lies kaum Torraumszenen für die Gäste zu. Nach 22 Minuten gingen wir durch Julian Rabenseifner verdient mit 1:0 in Führung und hatten die Begegnung gut im Griff. Wenige Sekunden vor dem Pausenpfiff kam Halsbachtal zum glücklichen Ausgleich nach einem Abstauber. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Die Partie war sehr ausgeglichen, wobei wir die klareren Chancen zu verzeichnen hatten. Wie aus dem Nichts aber konnten die Gäste in der 50. Minuten wieder durch einen Abstauber mit 2:1 in Führung gehen. Unsere aufopferungsvoll kämpfenden Kids waren dadurch etwas geknickt, bündelten dann aber nochmal alle Kräfte, um doch noch zum Ausgleich zu kommen. Zwei Minuten vor dem Ende wurden wir dann auch belohnt und konnten zum 2:2 durch Manuel Rott ausgleichen.

Gegen den Tabellenzweiten konnten wir durch eine sehr gute Moral einen verdienten Punkt in Buchbach lassen.

Aufstellung:
Grill Sepp, Untergasser Magnus, Kainz Kilian, Auer Veronika, Pinter Darin, Rott Manuel, Schneider Jonas, Rabenseifner Julian, Winner Simon, Leinfelder Markus, Marsmann Jakob

 

E-Jugend mit neuen Regenjacken ausgestattet

Die E-Jugendmannschaften des TSV Buchbach wurden kürzlich mit Regenjacken und Mützen von der Johann Lechner GmbH aus Buchbach ausgestattet. Sie können damit bestens vor Wind und Regen geschützt, in die kommende Rückrunde starten. Der Johann Lechner GmbH liegt seit jeher der TSV-Nachwuchs besonders am Herzen, weshalb sie regelmäßig die unterschiedlichen Abteilungen, von der Skiabteilung, den Nachwuchsgarden, bis hin zu den Jugendmannschaften der Fußballabteilung, so jetzt die E-Jugendmannschaften, unterstützen. Die Abteilungsleitung, vertreten durch Georg Hanslmaier, gleichzeitig auch deren Trainer, weiß dies zu schätzen und bedankte sich ganz besonders zusammen mit den beiden E-Jugendmannschaften bei den beiden Geschäftsführern Hans und
Thomas Lechner.

Bild Regenjacken

C-Jugend: Sieg im dritten Testspiel

05.03.2016 – SV Marzling – SG OTK / Buchbach 0:7 (0:2)

Es war eigentlich alles perfekt an diesen Samstag, das Wetter, der Kunstrasenplatz und die Kaderstärke, aber meistens kommt es anders als geplant.

Leider konnten 2 Spieler kurz vor Spielbeginn nicht auflaufen. Domi hatte Unterzucker (was es alles gibt) und Tobi K. hatte noch mit der schweren Grippe, die ihn unter Woche ans Bett fesselte, zu kämpfen, erklärte sich aber bereit, sich als Auswechselspieler zur Verfügung zu stellen (Super, Tobi).

Durch die Umstellungen hatten wir einige Startschwierigkeiten, aber nach zehn Minuten hatten wir das Spiel und den Gegner unter Kontrolle und gingen mit einer 2:0-Führung in die Pause.

In der zweiten Hälfte stellten wir auf eine Dreierkette um, so das wir zusätzlich im Mittelfeld einen Spieler mehr hatten. Ab der 45. Minute war der Gastgeber mit seinen Kräften am Ende und wir erspielten uns im Minutentakt eine Chance nach der anderen und konnten noch fünf Treffer erzielen.

Fazit: Es war ein gelungener Test, wenn auch der Gegner nicht das ganz große Kaliber war.

In den nächsten fünf Testspielen, los geht’s am 12.03. in St. Wolfgang (Kunstrasen) und am 16.03. in Dorfen, werden die Jungs mit Sicherheit mehr gefordert.

Tore: Manu 2, Luki 2, Niki, Chrisi und Tobi (der 15 Minuten im Einsatz war) je 1

Es spielten:

TW: Andi
Abwehr: Michi B., Stefan, Bernd, Marco
Mittelfeld: Manuel L., Michi L., Manu, Jonas,
Sturm: Luki, Niki
Ersatz: Chrisi, Tobi
Es fehlten: Tobi S., Domo, Faris, Maxe, Vale

Danke an die Eltern, die in den letzten zwei Spielen die weiten Fahrten auf sich genommen haben. Auch ein Lob an das Trainerteam, das mit großem Weitblick bereits im Oktober fünf Kunstrasenspiele für Februar und März gebucht hat.

Zum Schluß noch Internes:

Leider haben wir einige Spieler aus verschiedenen Gründen verloren. Justin hat seine Laufbahn beendet, leider hat somit auch Vater Peter sein Traineramt niedergelegt. Thomas läßt sich aus uns unbekannten Gründen nicht mehr sehen. Felix und Eko fallen aufgrund von Verletzungen länger aus (bis Anfang Juni).
Es gibt auch eine gute Nachricht von Maxi, der endlich Licht am Ende des Tunnels sieht, denn seine Kniebeschwerden (seit fast zwei Jahren) klingen mittlerweile ab und wir hoffen, daß er uns bald wieder mit seiner ganzen Kraft verstärken kann.
Jetzt heißt es mit unserem kleinen aber spitzenmäßigen Kader noch enger zusammenzurücken, um so unsere Verluste auf zufangen.

C-Jugend: Niederlage im zweiten Testspiel

Sa. 27.02 TSV Allach 09 – SG OTK/Buchbach 2:1 (1:1)

Mit den letzten Aufgebot machten wir uns auf die Reise nach Untermenzing, um auf den Kunstrasenplatz gegen den TSV Allach 09 unser zweites Testspiel zu bestreiten.

Auf Grund von Erkrankungen, Ministrantentunier, Verletzungen und Schulischen aus fällen, konnten wir nur mit 11 Feldspielern aber mit zwei Torhütern antreten.

Unser Motto war das Ergebniss steht im Hintergrund, die Einstellung, Laufbereitschaft und Spieldiziplin im Vordergrund, was die Jungs überragend umsetzten.

Auch das Ergebniss war in Ordnung, wo bei ein Unentschieden nicht unverdient gewesen wäre.

Die Gastgeber erzielten in der 21. Min den Führungstreffer, aber fast im Gegenzug der Ausgleich als der stark spielende Faris im Strafraum gefoult wurde, verwandelte Bernd den Strafstoss sicher.

Die 2 Halbzeit war ausgeglichen mit den besseren Ende für die Allacher, die kurz vor Schluß den Siegtreffer erzielen konnten.

Am 19.03 treffen wir uns zum Rückspiel in OTK und können so nach Europapokalmodus, den Spieß um drehen und die nächste Runde erreichen, was auch unser Ziel ist.

Aufgebot:

TW: Andi – 2 Halbzeit Tobi

Abwehr: Marco, Stefan, Bernd, Faris

Mittelfeld: Vale, Jonas, Niklas, Maxi, Michi l.,

Sturm: Domi

Ersatz: Sebe und 2 Halbzeit TW Andi

Das nächste Testspiel findet am 05.03 beim SV Marzling auf Kunstrasen statt.

 

C-Jugend: Kantersieg im ersten Testspiel

14.02.2016 JFG FC Salzburg – SG OTK/Buchbach 0:8 (0:2)
Wie alle Jahre wieder starten wir mit einen Testspiel gegen unsere Freunde aus Forstinning , in die Rückrunden Vorbereitung.
Nach zwei Intensiven Einheiten am Samstag, waren unsere Jungs am Sonntag Vormittag trotz dem bereit über 70 Min Vollgas zu geben.
Endlich im Freien und auf einem Top Kunstrasenplatz zu spielen, war natürlich auch ein Grund für die gezeigte Leistung.
Was sich in den Hallenturnieren schon abzeichnete, ist das die Truppe auch in der Lage ist ohne sechs Stammspieler einen guten Fußball zu spielen .
Bis zur Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel, mit einer 2:0 Führung gingen wir in die Pause. Es wurde dann fleißig durch gewechselt und die neuen Spieler brachten frischen Wind in die Partie, so konnten wir noch 6 Treffer erzielen.
Kompliment an die Jungs und Danke an die Eltern das sie so früh am Morgen (9 Uhr) zum Spiel gefahren haben.
Es spielten:
TW: Tobe
Feld: Bernd, Faris, Niki, Stefan, Tobi, Manu M., Michi L., Justin, Manuel L., Dominik,
Chrisi, Michael B., Marco, Thomas.
Tore: Manu M., 3, Tobi, Niki, Domi, Justin, Manu L. je 1

C-Jugend: Hallensaison 2016

Im Januar spielten unsere Jungs 6 Hallenturniere , aufgeteilt in zwei Mannschaften.
Die C-1 startete beim Futsalturnier in Neumarkt und wurde Zweiter. Das Endspiel wurde im 7 Meter schießen verloren.
Bei den Landkreismeisterschaft in Mühldorf erreichten wir den 4 Platz, wobei das Halbfinale etwas unglücklich verloren ging.
Beim Heimturnier wurde guter Sport geboten, leider konnten wir den FC Ergolding nicht bezwingen und es wurde nur Platz 2.
Wenn auch kein Turniersieg heraussprang, spielten die Jungs eine überragende Hallensaison.
Die Sogenannte C-2 war die große Überraschung , mit 2 Turniersiegen ( in Velden u. Heimturnier )und einem guten 4 Platz in Moosen, hier wurde zum größten Teil gegen C-1 Mannschaften gespielt.

C- Jugend-Training in Bad Aibling

C-Jugend – Training in Bad Aibling

Am Samstag starteten mit 16 Spielern nach Bad Aibling, um dort auf den Kunstrasenplatz zwei Trainigseinheiten zu absolvieren.

Bei der ersten Einheit bei perfekten Wetter legten wir den Schwerpunkt auf den Torabschluß,

Nach den Training ließen wir uns bei Dampf und Schinkennudeln  verwöhnen.

Nach einer kurzen Verdaungspause folgte die die nächste Einheit (Dauer 120 Min.).

Passpiel und Koordination waren die Schwerpunkte, auch die Torhüter wurden durch unseren Torwarttrainer (Huber Jürgen) separat 60 Min intensiv beschäftigt.

Es war ein sehr gelungener Ausflug die Jungs waren einfach Super, Super,Super (Zitat von Pep)

Jetzt hoffen wir das der Wettergott mit spielt und wir wie geplant unser Trainigsprogramm im Freien durch ziehen können.

Das zweite Testspiel findet am 27.02 gegen den TSV Allach 09 auf Kunstrasen statt.

Vielen Dank an die Fahrer Hiermer Hans und Hanslmeier Tom, die den Samstag für uns geopfert haben.

Danke auch an Kopecki Fred der uns mit einer beachtlichen Geldspende unterszützt hat.